Loading color scheme

Unsere Leistungen


Sie haben keine eigene Entwicklung & Konstruktion, aber dennoch Ideen die zu Blatt gebracht gehören?


Sie haben Engpässe in der Entwicklung & Konstruktion, aber dennoch Projekte die ausgeführt werden müssen?



Konzeptwerke verfügt über ein eng gestricktes Netzwerk in den Bereichen:


Schweißtechnik


Unter Schweißen versteht man das unlösbare Verbinden von Bauteilen unter Anwendung von Wärme und/oder Druck, mit oder ohne Schweißzusatzwerkstoffe. Die Zusatzwerkstoffe werden üblicherweise in Form von Stäben oder Drähten zugeführt, abgeschmolzen und erstarren in der Fuge zwischen den Fügepartnern, um so die Verbindung zu erzeugen. Die nötige Schweißenergie wird von außen zugeführt. Schweißhilfsstoffe, wie Schutzgase können das Schweißen erleichtern oder auch erst möglich machen.

Wir entwickeln Schweißwerkzeuge aller Art. Von manueller Schweißlehre bis hin zur voll automatisierten Roboter Schweißvorrichtung.

  • schweisstechnik_1
  • schweisstechnik_2

Robotertechnik


Das Themengebiet der Robotertechnik befasst sich mit dem Versuch, das Konzept der Interaktion mit der physischen Welt auf Prinzipien der Informationstechnik sowie auf eine technisch machbare Kinetik zu reduzieren. Der Begriff des „Roboters“ beschreibt dabei eine Entität, welche diese beiden Konzepte in sich vereint, indem sie die Interaktion mit der physischen Welt auf der Basis von Sensoren, Aktoren und Informationsverarbeitung umsetzt. Kernbereich der Robotik ist die Entwicklung und Steuerung solcher Roboter. Sie umfasst Teilgebiete der Informatik (insbesondere von Künstlicher Intelligenz), der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Ziel der Robotik ist es, durch Programmierung ein gesteuertes Zusammenarbeiten von Roboter-Elektronik und Roboter-Mechanik herzustellen.

Wir entwickeln robotergeführte Werkzeuge.

  • robotertechnik_2
  • robotertechnik_1

Metalltechnik


Die Metalltechnik befasst sich mit der Verarbeitung von Metallen und auch deren Verbund mit Nichtmetallen. Die größte Bedeutung hat hierbei die Verarbeitung von Stahl und Aluminium.

Wir entwickeln alles was mit Metall zu tun hat.

  • metalltechnik_1
  • metalltechnik_2

Hydraulik


Hydraulik ist in der Technik eine Getriebeart – alternativ zu mechanischen, elektrischen und pneumatischen Getrieben. Sie dient zur Leistungs-, Energie- oder Kraft-/Momentenübertragung von der Arbeitsmaschine zur Kraftmaschine, wobei die Leistungsparameter auf die Forderungen der Kraftmaschine angepasst werden. In der Hydraulik erfolgt die Leistungsübertragung durch die Hydraulikflüssigkeit. Wir entwickeln hydraulische Werkzeuge und Anlagen.

  • hydraulik_2
  • hydraulik_1

Pneumatik


Pneumatik ist die Lehre aller technischen Anwendungen, bei denen Druckluft dazu verwendet wird, Arbeit zu verrichten. Im Gegensatz dazu beschreibt die Hydraulik die Verwendung einer Flüssigkeit als Arbeitsmedium. Komprimierte Umgebungsluft wird als Druckluft bezeichnet. Druckluft kann für vielerlei unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden, beispielsweise als Aktivluft zur Weiterführung von Stoffen, wie auch als Prozessluft, die in ein Verfahren eingebunden.

Wir entwickeln pneumatische Werkzeuge und Anlagen.

  • pneumatik_1
  • pneumatik_2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok